Zwangsräumung verhindern – Bürger besuchen Besitzer

Kiezgeflüster 20

Wieder einmal steht eine Zwangsräumung an. Eine 4-köpfige Familie soll aus ihrer Wohnung vertrieben werden, obwohl alle Mietschulden bezahlt sind. Am 19. 9. 2013 fand eine Kundgebung gegen die Kündigung vor dem Büro des Besitzers am Kurfürstendamm statt.

Die Gier des Besitzers in Kombination mit dem Versagen des Jobcenters und der sozialen Härte des Gerichts, sorgen dafür, dass eine Familie ohne eigene Schuld bald obdachlos sein wird.

http://www.youtube.com/watch?v=Fz5Oo_lwHD8&feature=c4-overview&list=UUnrX2pHM43JPBzoTEpbkzSQ

siehe auch…
http://zwangsraeumungverhindern.blogsport.de/2013/09/13/kundgebung-wg-drohender-zwangsraeumung-do-19-09-16-uhr/

This entry was posted in Berlin, Bürgerbewegung, Freiheit, Geldsystem, Gerechtigkeit, Politik, Selbstorganisation, Stadtplanung, Video and tagged , . Bookmark the permalink.

One Response to Zwangsräumung verhindern – Bürger besuchen Besitzer

  1. Pingback: Zwangsräumung verhindern – Bürger besuchen Besitzer | volksbetrug.net

Leave a Reply