Geopolitik 2014: Ukraine – Syrien – Iran

Christoph Hörstel zu Gast bei NuoViso

“You just dont invade a country on phony pretext in order to asset your interests.” (John Kerry)

“Man dringt einfach nicht unter falschen Vorwänden in ein Land ein, um seine Interessen durchzusetzen”

Eine äußerst zynische Aussage von einem US-Aussenminister.

Frank Höfer im Gespräch mit Christoph Hörstel. Themen: Ukraine, Iran, Syrien

http://www.youtube.com/watch?v=XxVankrxHPE

This entry was posted in Bildung, Freiheit, Frieden, Gerechtigkeit, Krieg, Politik, Propaganda and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply