Berlin hat gewählt

[duckhome.de] Das allerwichtigste zu erst. Die NPD bleibt bei den Sonstigen. Ihre Gasgeben Kampagne und all die vielen Werbeschildchen für den Verein haben nichts genutzt. Sie sind draußen und das ist gut so. Noch viel schöner aber ist das Ergebnis der FZP, ja die FDP muss sich jetzt umbenennen. Fast Zwei Prozent sind nicht nur das Wahlergebnis sondern auch der neue Parteiname. Die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Cornelia Pieper (FDP) hat auch schon den Schuldigen an der Misere ausgemacht. Rösler mit seinem euroskeptischen Vorprellen wird wohl die Prügel einstecken müssen.

In der FDP wurden bereits gestern Abend die langen Messer ausgegeben und man kann sich schon jetzt auf ein Gigagemetzel freuen, an dessen Ende wohl hoffentlich das Ende dieser zwar käuflichen aber ansonsten völlig unnützen Partei steht. Das Ganze wird sicher noch ganz großes Kino.

http://www.duckhome.de/tb/archives/9506-Berlin-hat-gewaehlt.html

This entry was posted in Berlin, Bürgerbewegung, Freiheit, Politik. Bookmark the permalink.

Leave a Reply