“If you don’t act – you have not really understood”

KenFM presents: Dr. Daniele Ganser interviewed by Tommy Hansen

Dr. Daniele Ganser is a swiss historian and peace researcher. His publications are e.g. about NATO’s secret army, Operation Gladio, 9/11 and peak oil.

Tommy Hansen, who is a Danish journalist and founder of the free21.org-project about authentic journalism, met Ganser in his Swiss Institute for Peace and Energy Research in Basel, Switzerland. KenFM presents their detailed Interview about the relations between war and oil.


wwwKenFMde

1:14

“The system of propaganda is the technique to make one human being forget that the other one is also a human being”

– George Orwell

http://free21.org/content/kenfm-presents-dr-daniele-ganser-interviewed-tommy-hansen

siehe auch…

KenFM im Gespräch mit: Tommy Hansen

Der 11. September führte zum Patriot-Act in den USA, also zur massiven Beschneidung von Bürgerrechten.

Der 11. September führte über den Hebel der NSA zu einem weltweiten Misstrauen gegenüber allen Ländern, die nicht bereit waren, den demokratiegefährdenden Weg der USA mitzugehen.

“Wer nicht für uns ist ist gegen uns!“ Dieser Satz des damaligen US-Präsidenten George W. Bush gilt unter Obama erst recht und hat mit der Drohnenpolitik seinen aktuellen Höhepunkt gefunden.

Auch ein Berufszweig ist seit dem 11. September besonders betroffen: Der Journalismus. Wer es bis heute auch nur wagt, kritische Fragen zu diesem Jahrhundertverbrechen zu stellen, das bis heute zu großen Teilen nicht aufgeklärt wurde, schießt sich ins Aus und begeht schnell finanziellen Selbstmord.

Sei „embedded“ oder ein Verschwörungstheoretiker – und damit Freund von Terroristen. Das ist die von den USA diktierte Linie, an der sich der Journalist zu orientieren hat. …


wwwKenFMde

https://www.youtube.com/watch?v=jcQC7PpBb7I

This entry was posted in Bildung, Bürgerbewegung, Energie, Freiheit, Frieden, Geldsystem, Gerechtigkeit, Krieg, Politik, Propaganda, Terror and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply