Geert Wildeers bei PEGIDA! Das Trojanische Pferd der Zionisten?!

13.April 2015: Geert Wildeers spricht an der Pegida-Vernstaltung!

Teile und Herrsche! Geert Wilders das trojanische Pferd der Zionisten?

Die Öffentlichkeit kennt ihn als Vorsitzenden der niederländischen Partij der Vrijheit (“Partei der Freiheit”) und “Islamkritiker”. Doch …wer ist der Mann wirklich? Wilders verbrachte seine Jugend in Israel, er ist mit einer ungarischen Jüdin verheiratet und ist in den letzten Jahren 40 Mal (!) nach Israel gereist, wo er z.B. auch die ehem. Ministerpräsidenten Sharon und Olmert getroffen hat. Es ist kein Geheimnis, sondern bekannt, dass er in der israelischen Botschaft in Den Haag ein- u. ausgeht. Vor zwei Wochen war er wieder bei der österreichischen FPÖ zu Gast. Ist Wilders, der sich selbst als Atheist bezeichnet, ein zionistischer Agent?

Daran kann es eigentlich keinen Zweifel geben, denn was er tut, entspricht genau dem Kalkül des zionist. Regimes: Er ist bestrebt, möglichst alle populistischen Rechtsparteien in Europa auf einen radikal islamfeindlichen Kurs zu bringen u. zur Unterstützung des zionistischen Regimes zu bewegen. Bis auf die ungarische Jobbik-Partei ist ihm auch das bereits fast gelungen. Es fanden bereits Konferenzen rechter europäischer Parteien in Israel statt. Der Nutzen für das zionist. Regime ist klar: Die populist. Rechtsparteien gewinnen in Europa immer mehr an Zulauf. Und wenn diese bereit sind, die Verbrechen des zionist. Regimes zu decken, kann Israel seine Politik des Landraubs sogar noch forcieren. Marie Le Pen hat sich wegen dieser Ausrichtung sogar mit ihrem Vater zerstritten, der französische Front National geht auf islamfeindlichen u. zionismusfreundlichen Kurs – sie hat sogar die Chance, zur Präsidentin gewählt zu werden.

Pegida hat somit einen Mann eingeladen, der für ein verbrecherisches Regime die Strippen zieht. Sie könnten als Nächstes auch gleich Benjamin Netanjahu einladen. …


Don R. Wetter

https://www.youtube.com/watch?v=u3AiFMB1jNo

This entry was posted in Bürgerbewegung, Freiheit, Kultur, Politik, Propaganda, Rassismus, Terror and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply