Soros-Hack: Die geleakten Dokumente beweisen, dass Soros an zahlreichen Intrigen beteiligt ist – Eine Top 10 der Manipulation

Die gehackten Mails von George Soros und seiner diversen Stiftungen, NGOs usw. scheinen nur die alternativen Medien zu interessieren.

– Konjunktion

Wenig bis nichts liest man von den mehr als 2.500 Mails und Dokumenten, die von DCLeaks online gestellt wurden, in unserer Hochleistungspresse. Was auch nicht verwunderlich ist, wenn man sich die Machenschaften des Multimilliardärs, Top-Geldgebers von Hillary Clinton und NWO-Freund genauer anschaut und um die Verbindungen Soros zur Hochleistungspresse weiß.

Dabei sind die “Einmischungen” Soros mannigfaltig und haben direkten Einfluss auf die Geschehnisse auf diesem Planeten. George Soros ist extrem einflußreich und muss in einer Linie mit den Rockefellers und Rothschilds genannt werden. Er steckt hinter sehr wichtigen politischen Bewegungen (Black Live Matters, Occupy etc.) und er hat auch seine Finger im Spiel, wenn es zu geopolitischen Großereignissen kommt wie das Beispiel der Ukraine bestens zeigt.

Soros’ bevorzugte Methode ist die Finanzierung der sogenannten Farbenrevolutionen, die eigentlich nichts anderes sind wie gesteuerte und manipulierte Graswurzelbewegungen, in dem er seine zahlreichen NGOs mit ihrer schier unaufhaltsamen Propaganda einsetzt und so demokratisch gewählte Regierungen stürzt. Kein Wunder also, dass Russland 2015 Soros und seine NGOs aus dem Land verbannte, da sie eine “Gefahr für die nationale Sicherheit Russlands” darstellen. Und auch die gehackten Mails und Dokumente zeigen, warum Moskau nicht will, dass dieser Mann in Russland (zumindestens offiziell) agiert.

Die Soros-Bewegungen

Was ist nun in diesen Mails und Dokumenten zu finden? Mit seinen Open Society Foundations (OSFs), die in zahlreichen Ländern präsent sind, wird Soros Agenda der offenen Grenzen, der ungehinderten Migration, der sozialen Betreuung und Unterstützung der illegalen Migranten, der “sozialen Gerechtigkeit” (die natürlich im Sinne Soros und der Globalisten definiert ist) und der “humanitären Verbreitung der Demokratie nach US-Vorbild” auf der ganzen Welt verbreitet und installiert.

Die geleakten Dokumenten beweisen, dass Soros bzw. seine NGOs in den wohl 10 wichtigsten Intrigen und Machenschaften der letzten Jahre involviert waren. Und da davon auszugehen ist, dass Soros als Teil der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) “ausführendes Organ” ist, beweist die nachfolgende Aufstellung, dass die IGE die Welt massivst beeinflussen und in ihrem Sinne formen: …

(…)

Und auch in einem der wohl wichtigsten Dokumente, wenn es um das Thema Verschwörung geht, dem Bericht des Department of the Air Force mit dem Titel “Silent Weapons for Quiet Wars (Leise Waffen für stille Kriege)” erkennen wir die “Leitlinien” eines Soros wieder:

Alles, was von einer gewöhnlichen Waffe zu erwarten ist, wird [auch] von einer stillen Waffe seitens seiner Schöpfer erwartet, aber nur in seiner eigenen Art und Weise der Funktion. Sie schießt Situationen, statt Kugeln; angetrieben durch die Datenverarbeitung, anstelle der chemischen Reaktion (Explosion); ausgehend von Bits von Daten, anstelle von Körnern des Gewehrpulvers; betätigt von einem Computer, anstelle einer Pistole; durch einen Computerprogrammierer, anstelle eines Scharfschützen; unter dem Befehl eines Bankmagnaten, statt eines Militärgenerals.

Die Öffentlichkeit kann diese Waffe nicht begreifen, und kann deshalb nicht glauben, dass sie von einer Waffe angegriffen und unterdrückt/besiegt wird.

Wenn eine stille Waffe nach und nach angewandt wird, stellt/passt sich die Öffentlichkeit auf seine Präsenz ein und toleriert ihren Eingriff in ihr Leben, bis der Druck (psychologisch über wirtschaftlichen Druck) zu groß wird und sie brechen. Daher ist die stille Waffe eine Art von biologischer Kriegsführung. Sie greift die Vitalität, Optionen und Mobilität der Individuen einer Gesellschaft an, allein durch das Wissen, das Verständnis, die Manipulation und durch das Angreifen ihrer Quellen von natürlicher und sozialer Energie, und ihrer körperlichen, geistigen und emotionalen Stärken und Schwächen. …

http://www.konjunktion.info/2016/08/soros-hack-die-geleakten-dokumente-beweisen-dass-soros-an-zahlreichen-intrigen-beteiligt-ist-eine-top-10-der-manipulation/

siehe auch…

„Warum schweigen die Lämmer?“ – Techniken des Meinungs- und Empörungsmanagements

Es gibt wohl keinen anderen Vortrag, der die Quintessenz dessen, dem sich die Propagandaschau verschrieben hat, komprimierter, verständlicher und in geradezu überwältigend stringenter Weise auf den Punkt bringt, als die Vorlesung von Prof. Dr. Rainer Mausfeld, die wir hier deshalb nicht als schlichte Empfehlung veröffentlichen, sondern mit dem alles andere als übertriebenen Hinweis, dass der Weg zur Mündigkeit als Bürger dieses Staates nur über die Einsicht in jene Erkenntnisse führt, die Professor Mausfeld hier so überzeugend darbietet. …

http://www.heinrichplatz.tv/?p=19186

This entry was posted in Bildung, Bürgerbewegung, Freiheit, Frieden, Geldsystem, Gerechtigkeit, Krieg, Politik, Propaganda, Rassismus, Terror and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply