Lawrow stellt Debatte zu Fake News vom Kopf auf die Füße

Wie der russische Außenminister angesichts der jüngsten Welle von Fake News erklärte, neigt sich die Zeit der Demagogen dem Ende zu.

– einparteibuch

RT Deutsch berichtet:

„Das sind Verrenkungen oder einfach der Wunsch, Trump und Russland aufeinander zu hetzen, das sind die Verrenkungen derer, deren Zeit ausläuft. Seriöse Menschen verhalten sich nicht so, […] sie sind eher daran interessiert, sich mit ihren Ländern und Völkern zu beschäftigen. Die Zeit der internationalen politischen Demagogen neigt sich dem Ende zu“, betonte Lawrow.

Recht hat er. Diejenigen Massenmedien, die sich heute über gelegentliche Falschmeldungen in sozialen Netzwerken empören, sind die gleichen, die in den letzten Jahren ohne mit der Wimper zu zucken mit grotesken Falschmeldungen entscheidend dazu beigetragen haben, Millionen von Menschen zu ermorden.

Um nur eine Auswahl der mörderischsten und am besten bekannten Fake News der letzten Jahre zu nennen: Brutkastenlüge, Hufeisenplan, irakisches Yellowcake, irakische Massenvernichtungswaffen, iranisches Nuklearwaffenprogramm, Gaddafis afrikanische Söldner und tonnenweise von Gaddafi bestelltes Viagra, Assads Unterdrückung der Bevölkerung, Chemiewaffeneinsätze, Janukowitschs Schüsse aus dem Maidan, all das waren Fake News, mörderische Lügen, die entscheidend dazu beigetragen haben, Millionen Menschen zu ermorden.

Zwar sind in letzter Zeit einige solcher Lügen auch über soziale Medien verbreitet worden, doch wirklich wirkmächtig und massenmörderisch wurden diese Lügen erst dadurch, dass sie von führenden Herrschern der westlichen Welt und milliardenschweren Medienkonzernen verbreitet wurden. …

https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/01/17/lawrow-stellt-debatte-zu-fake-news-vom-kopf-auf-die-fuesse/

#FakeNews

This entry was posted in Bildung, Bürgerbewegung, Frieden, Gerechtigkeit, Krieg, Politik, Propaganda, Rassismus, Terror and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply