Bildet Banden, bildet euch!

Der Dokumentarfilm »Berlin Rebel High School« über die außerschulische Opposition in Kreuzberg

– André Weikard

Der eine ist Kiffer, der andere Mobbingopfer, der nächste hat ein gutachterlich attestiertes »Problem mit Autoritäten«. Manche sind mehrfach von Schulen geflogen, andere irgendwann einfach nicht mehr hingegangen. Mit Anfang 20 nimmt sie keine Schule in Deutschland mehr auf. Keine außer der Berliner »Schule für Erwachsenenbildung«, kurz: SfE. Die ist eigentlich gar keine Schule, sondern ein Verein. Eine nichtstaatliche, nichtkommerzielle Lerneinrichtung, basisdemokratisch von den Schülern selbst verwaltet. Die bekommen hier keine Noten, kennen keinen Direktor, ja, sie können sogar jederzeit ihre Lehrer feuern. Dafür müssen sie Klos und Flure selber putzen.

Entsprechend heruntergerockt wirkt die Schule auf den ersten Blick. Die Wände sind bemalt, die Rohre unverputzt. Manchen der Neuankömmlinge wundert’s. Ein halbes Dutzend von ihnen hat Dokumentarfilmer Alexander Kleider auf dem Weg zum Abitur mit der Kamera begleitet. Für schmale 160 Euro Schulgeld bekommen sie hier Unterricht vom schnauzbärtigen Alt-68er mit einer Schwärmerei für Brecht, zweiwöchentliche Vollversammlungen, in denen das Applaudieren verboten ist (»fanden manche hier zu aggressiv«) und eine notdürftige Essensversorgung (»warte nur, bis alles andere weg ist, dann essen sie auch die Tomatenmarkbrötchen und merken, wie geil das schmeckt«).

Der Unterricht an der SfE beginnt um 9.30 Uhr, und trotzdem verschläft ein großer Teil der Klasse. Bei gutem Wetter trudeln ohnehin meist nur zwei, drei Schüler ein. Mehr als gutgemeinte Ermahnungen drohen den Schwänzern nicht. Im Gegensatz zum staatlichen Schulsystem mit seiner Besessenheit von der permanenten Evaluation und seiner folterinstrumentalen Selektionsgier lernt an der SfE nur, wer lernen will. »Bildet Banden, bildet euch!« fordert ein Slogan an der Wand. Die »Banden«, anderswo Lerngruppen genannt, sind ein wichtiges Element des selbstbestimmten Lernens. …

https://www.jungewelt.de/artikel/310639.bildet-banden-bildet-euch.html

This entry was posted in Bildung, Bürgerbewegung, Freiheit, Politik, Selbstorganisation and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply