35 Milliarden Dollar-Kredit Chinas an Iran

Laut dem Chef der iranischen Zentralbank hat China nach verschiedenen bilateralen Verhandlungen und Gesprächen mit Bankfunktionären Iran einen Kredit von rund 35 Milliarden Dollar für Finanzierungen zur Verfügung gestellt.

– ParsToday

Das Volumen der chinesischen Kreditlinie sei ein Zeichen für die Entschlossenheit Chinas zum Ausbau der Beziehungen mit Iran in den Bereichen Wirtschaft und Handel, sagte Waliollah Seif am Freitag in einem IRNA-Gespräch.

Seif wies auf den Vertrag vom Freitag zwischen der iranischen Zentralbank und der chinesischen Bank für Fortschritt (CDP) in einer Höhe von 15 Milliarden Dollar hin und sagte, dieses Abkommen kam nach Unterredungen mit den Verantwortlichen des genannten Geldinstituts zustande.

Er äußerte die Hoffnung, dass so bald wie möglich die wichtigsten und umfassenden Einzelheiten dieser Verträge ausgehandelt sind, damit jedes einzelne Projekt in Betrieb gehen kann.

In Bezug auf seine Verhandlungen mit Funktionären der chinesischen Exim-Bank, betonte Seif, dass dieses Geldinstitut Iran die größte Kreditline zur Verfügung gestellt hat nämlich zur Finanzierung der Eisenbahnlinie Teheran-Maschhad in einer Höhe von 1.7 Milliarden Dollar.

Der Chef der iranischen Zentralbank war am Donnerstag an der Spitze einer Delegation zu Gesprächen und zur Vertragsunterzeichnung mit chinesischen Banken nach Peking gereist.

http://parstoday.com/de/news/iran-i31883-35_milliarden_dollar_kredit_chinas_an_iran

This entry was posted in Energie, Geldsystem, Krieg, Politik and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply