Multipolare Welt gegen Krieg

Ein dringender Appell für eine multipolare Koalition des Friedens

– Heinrich Bücker

Unsere Welt steht an einem kritischen und gefährlichen Wendepunkt. Die zerstörerische Politik einseitiger militärischer Interventionen und illegaler Regimewechsel, ausgeführt und gefördert von den USA, ihren Verbündeten und deren Medien, hat zur Möglichkeit einer militärischen Konfrontation zwischen den großen Weltmächten geführt, die einen neuen Weltkrieg auslösen könnte.
Die Zeit ist gekommen, um dieser ernsten Bedrohung für die Menschheit entgegenzutreten. Respekt für die Grundsätze von Souveränität, Selbstbestimmung und Nichtinterventionismus muss wiederhergestellt werden und die Einhaltung des Völkerrechts muss höchste Priorität haben.

Dies ist ein dringender Aufruf an alle Nationen, Organisationen, Bewegungen und Menschen weltweit, sich zusammenzuschliessen um den Aufbau einer Koalition voranzutreiben, welche die Katastrophe durch die Stärkung der Zusammenarbeit multipolarer, friedlicher Diplomatie und des internationalen Rechts zu verhindern sucht, um zugleich Interventionismus und einseitige Aggression kategorisch abzulehnen.

Wollen wir eine unipolare Welt, in welcher der Westen das Schicksal der Welt diktiert, oder eine multipolare Welt, in der souveräne Staaten in einem Umfeld des Friedens, der Zusammenarbeit und des gegenseitigen Respekts zusammenarbeiten?

Es ist klar, dass WIR, die globale Mehrheit, das letztere wählen.

Schließen wir uns zusammen, indem wir diesen Aufruf unterzeichnen, bekannt machen und/oder diese Erklärung und alle gleichgesinnten Bemühungen verbreiten.

” NEIN zu Krieg … JA, zu einer multipolaren Welt! ”

Um zu unterzeichnen, bitte das E-Mail Formular benutzen oder die Angaben direkt an email@hbuecker.net

http://multipolare-welt-gegen-krieg.org/

#multilpolar

This entry was posted in Bürgerbewegung, Freiheit, Frieden, Geldsystem, Gerechtigkeit, Krieg, Politik, Selbstorganisation and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply