„Verschwörungstheorien und Antisemitismus“ Lisa Fitz im Gespräch mit Julia Jentsch

Letzte Woche wurde die Demo-Version des neuen Songs „Ich sehe was, was Du nicht siehst“ von Lisa Fitz im Internet veröffentlicht. Daraufhin brach seitens der Medien ein Shitstorm mit dem Vorwurf des Antisemitismus über die Künstlerin herein. Hiergegen wehrt sie sich entschieden und spricht von einer Art „Gesinnungspolizei“.


Cashkurs.com

!!! WICHTIGER HINWEIS: In Minute 30:01 soll es “Die Amis …” statt “Die Nazis …” heißen !!! https://www.cashkurs.com – Ihre unabhängige Finanzinformationsplattform zu den Themen Börse, Wirtschaft, Finanzmarkt von und mit Dirk Müller.

https://www.youtube.com/watch?v=AzXCnPoNQaE

This entry was posted in Bildung, Bürgerbewegung, Freiheit, Geldsystem, Gerechtigkeit, Kultur, Politik, Propaganda, Satire, Selbstorganisation, Video and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply