Afrin: Weltweite Proteste gegen türkischen Angriffskrieg

Unterstützung für die Kurden gibt es auch von der syrischen Regierung, die Nachschub durch ihre Linien lässt. Auch die Flugabwehr soll verstärkt worden sein. Die Schwierigkeiten für Erdogan wachsen

– Elke Dangeleit

Tausende Menschen aus dem nordirakischen Shengal-Gebiet und ganz Nordsyrien haben sich auf den Weg gemacht, um Afrin zu verteidigen. Weltweit gibt es Demonstrationen gegen Erdogans Angriffskrieg auf Nordsyrien.

Die Liste der internationalen Institutionen, die ein Ende der türkischen Invasion fordern, wird immer länger. Die russische und syrische Regierung scheinen es nicht einfach hinnehmen zu wollen, dass Erdogan einen Krieg gegen die nordsyrische Bevölkerung führt und werden aktiv. Kämpfe unter den Proxytruppen der Türkei schwächen den türkischen Angriff.

Europaparlament: Mehr als 90 von 750 Parlamentarier des Europaparlaments unterzeichneten einen Appell zum Stopp der türkischen Attacken auf Afrin.

Schweiz: 2.500 Schweizer Bürger, darunter Politiker, Akademiker, Menschenrechtsvertreter und Künstler, fordern ein Ende des Invasionsversuches in Afrin und verlangen von der Schweiz einen klaren Standpunkt gegenüber der Türkei. Die Forderungen der Unterzeichner wurden per Brief an den Schweizer Bundesratspräsidenten Alain Berset und die Bundesratsmitglieder übermittelt.

Schweden: Die schwedische Außenministerin Margot Wallström sagte ihren Türkei-Besuch in zwei Wochen ab. Sie wolle damit gegen den türkischen Angriff auf Syrien protestieren, berichtet ANF mit Verweis auf Radio Sweden. Das schwedische Parlament diskutierte die Situation in Afrin in ihrer Sitzung am Montag.

Abgeordnete der Linkspartei und der Grünen trugen dazu Schals in den kurdischen Farben. Im Anschluss gedachten die Außenministerin Wallström, die Parlamentsabgeordneten und die Gäste mit einer Schweigeminute der Menschen, die durch die türkischen Angriffe ums Leben kamen. …

https://www.heise.de/tp/features/Afrin-Weltweite-Proteste-gegen-tuerkischen-Angriffskrieg-3962815.html

#Afrin

This entry was posted in Bürgerbewegung, Freiheit, Frieden, Gerechtigkeit, Krieg, Politik, Rassismus, Selbstorganisation, Terror and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply