Zwei Weltkriege sind genug!

Europäer wenden sich in vielen Ländern mit Friedensappell an westliche Medien und Politik.

– Rudolf Hänsel, Ullrich Mies

Wir Europäer sagen NEIN zu einem Krieg gegen Russland!

Zwei Weltkriege sind genug!

In der Vergangenheit ließ sich Deutschland in den Ersten Weltkrieg hineinziehen und hat im Zweiten Weltkrieg dem russischen Volk unermessliches Leid zugefügt.

Wir werden nicht zulassen, dass sich dies noch einmal wiederholt!

Wenn die deutsche Vasallen-Regierung in Komplizenschaft mit den Kriegstreibern in Großbritannien und Frankreich unter der Führung der USA und der NATO einen neuen Angriffskrieg gegen Russland plant, dann tut sie das

nicht in unserem Namen!

Zu Krieg und Frieden haben wir, die Bürgerinnen und Bürger, das letzte Wort!

Wir sagen NEIN zu Krieg und Gewalt in den internationalen Beziehungen und verurteilen die fortgesetzte Kriegstreiberei, Aufrüstung und Militarisierung!

Urteilsbegründung des internationalen Militärgerichtshofs in Nürnberg 1946:

„Die Entfesselung eines Angriffskrieges ist nicht bloß ein internationales Verbrechen. Es ist das schwerste internationale Verbrechen, das sich von anderen Kriegsverbrechen nur dadurch unterscheidet, dass es in sich alle Schrecken der anderen Verbrechen einschließt und anhäuft.“

Papst Johannes Paul II am 13. Januar 2003:

„Krieg ist niemals ein unabwendbares Schicksal.
Krieg bedeutet immer eine Niederlage für die Menschheit.“

Nikolaj Desjatnitschenko, russischer Schüler in seiner Rede am Volkstrauertag vor dem Deutschen Bundestag am 22. November 2017:

„Ich hoffe aufrichtig, dass einmal auf aller Welt der gesunde Menschenverstand walten wird und die Welt nie wieder Kriege sehen wird.“

https://www.rubikon.news/artikel/zwei-weltkriege-sind-genug

#Kriegslügen#Ghouta#Skripal

This entry was posted in Bürgerbewegung, Freiheit, Frieden, Gerechtigkeit, Krieg, Politik, Rassismus, Selbstorganisation, Terror and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply