Die Fassbomber der Nation

Eine der wichtigsten Propagandawaffen im Syrienkrieg ist die sogenannten Fassbombe: alte Fässer, die nach Angaben westlicher Propagandadienstleister Schäden wie bei Erdbeben der Stufe 7,6 oder 8 auslösen.

– Blauer Bote

Die bizarre Fassbombenpropaganda enttarnt sich immer wieder selbst. Es handelt sich gewissermaßen um Slapstick, allerdings wird dieser in den westlichen Medien als die reine Wahrheit verkauft und dient als Werbung für Krieg, Massenmord und militärische Maßnahmen gegen Syrien. 

Die auf Englisch „Barrel Bombs“ genannten Fassbomben sind improvisierte Sprengbomben: Große Metallbehälter, gefüllt mit Sprengstoff und Schrapnellen. Eine aus der Luft – mit einem Hubschrauber – abgeworfene Fassbombe hat wesentlich weniger Sprengkraft als eine herkömmliche, auf ihre Sprengwirkung optimierte Bombe.  Der syrische Präsident Assad sagte 2015 auf eine Frage eines westlichen Journalisten nach dieser „Horrorwaffe“ hin, dass man keine Fassbomben einsetze: „Wir haben richtige Bomben!“ – also bessere, stärkere, schrecklichere!

Es gibt keine Beweise für den Einsatz solcher Bomben durch syrische Truppen. Es gibt lediglich entsprechende Fälschungen. Ein Beispiel hierfür ist der angebliche Fassbombenangriff auf ein Hospital in Aleppo. Siehe dazu auch den Artikel „Weißhelme: ‚Angriff auf ein Krankenhaus in Aleppo‘„. Gerade zu hirnrissig sind die Fake-Videos, mit denen Medien und ihre angeschlossenen Terroristen einen Einsatz von Fassbomben durch syrische Truppen, die sich beim Abwurf von Fassbomben gefilmt haben sollen, belegen wollen:

Ein Video vom Mai 2015, welches von Jihadisten oder Geheimdienstlern erstellt wurde, soll Fassbombenabwürfe syrischer Soldaten aus einem Hubschrauber zeigen. Vorgeblich hätten die Soldaten sich dabei gefilmt, wie sie die Bomben abwerfen. Dann wäre der Hubschrauber abgestürzt. Dann hätte man darin das Video gefunden. Dann wären „syrische Journalisten“ an das Video gekommen und würden es nun der Weltöffentlichkeit präsentieren. So lautet die Propagandastory.

Aber es ist gut, dass dieses Video veröffentlicht wurde. Denn es liefert eine Fülle an Beweisen zum Thema „Fassbomben“. Die Propaganda enttarnt dabei unfreiwillig selbst die Fassbombe als Propagandalüge. …

http://blauerbote.com/2018/11/17/die-fassbomber-der-nation/

#Kriegslügen#Ghouta#Duma

This entry was posted in Bildung, Bürgerbewegung, Freiheit, Frieden, Geldsystem, Gerechtigkeit, Krieg, Politik, Propaganda, Rassismus, Selbstorganisation, Terror and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply