Rückblick 2011

Seit fast einem Jahr posten wir auf Heinrichplatz TV nun neueste Nachrichten und berichten auch selbst aus Berlin. Dabei ist allerhand passiert und es wird Zeit für einen Rückblick.

Die Empörten

Im Oktober 2010 veröffentlichte der gebürtige Berliner und ehemalige französische Widerstandskämpfer und Diplomat Stephane Hessel sein Buch “Empört Euch!”. Er hat jetzt noch einmal nachgelegt und ein neues Buch geschrieben: “Engagiert Euch”.

Und engagieren tun sich die Menschen immer mehr:

Zum Beispiel war beim 1. Mai in Berlin Kreuzberg endlich mal wieder ein Thema aufgegriffen worden, was alle angeht: “Mieten Stopp!”
http://www.heinrichplatz.tv/?p=68

Dazu gab es dann auch eine Demo, die wir über den Sommer begleitet haben und die in einem Dokumentarfilm gezeigt wird: “Mieten Stopp”
http://www.youtube.com/watch?v=ylaJugt7ITc&list=UUVME3Sf2r9vzBrWAPLbyr-Q&index=69&feature=plcp

Wutbürger war ja ohnehin das Wort des Jahres. Trotzdem durften die Bürger noch nicht einmal Zelte mit ihren Forderungen auf dem Alex aufstellen.

Video von der Festnahme auf dem Alex:
http://www.heinrichplatz.tv/?p=1109

Video mit den Forderungen von aCampada:
http://www.heinrichplatz.tv/?p=1071

Weitere Nachrichten zum Thema “Occupy” auf Heinrichplatz.tv
http://www.heinrichplatz.tv/?tag=occupy

Berlin von Unten

Durch die Arbeit an dem Film “Mieten Stopp” haben sich viele Kontakte ergeben. Die Mieten steigen rasant, viele Leute werden aus ihren Kiezen verdrängt. Inzwischen haben sich schon zahlreiche Kiezinitiativen in Berlin zusammen getan.

Die Seite “Berlin von Unten” will die Aktivitäten von unten, von den Bürgern – ohne Parteien – weiter begleiten und auf Heinrichplatz TV zeigen.
http://www.heinrichplatz.tv/?page_id=1922

Berliner Wahlkampf

Eines der Highlights des Berliner Wahlkmpfes war sicher der Sieg der Piraten. Wir haben den Wahlkampf ein wenig verfolgt und ein paar interessante Interviews machen können, hier zwei Highlights:

Susanne Graf von den Piraten:
http://www.heinrichplatz.tv/?p=959

Sebastian Jabbusch erläutert uns Liquid Democracy:
http://www.heinrichplatz.tv/?p=1723

An dem Wahlabend haben wir übrigens den endgültigen Tod der Grünen als Protestpartei gefeiert. Sie scheinen ja zunehmend die Stelle der FDP einzunehmen und damit auch ihre Politik….

Finanzkrise

Ein Rettungsschirm nach dem anderen…
Die Rente der Baby-Boomer Generation ist schon längst verspielt worden, jetzt wollen sie an die Esparnisse der Enkel. Mein Eindruck: Da werden die Kinder auf Jahrzehnte mit einer Schuld belastet, damit jetzt einige ihr Finanz-Spielcasino noch einige Wochen weiter betreiben können.

Dazu ein paar Interviews mit Kennern der Szene

Arthur Schmidt
http://www.heinrichplatz.tv/?p=880

Franz Hörmann
http://www.heinrichplatz.tv/?p=2033

Prof. Peukert
http://www.heinrichplatz.tv/?p=2448

Andreas Popp
http://www.heinrichplatz.tv/?p=2972

Weitere Nachrichten zum Thema Geldsystem auf Heinrichplatz.tv
http://www.heinrichplatz.tv/?cat=11

10 Jahre 11. September

In einer beispiellosen Propagandashow haben uns die Massenmedien einmal wieder versucht zu erzählen, dass Osama und seine 19 Räuber die Türme des World Trade Centers zum Einsturz gebracht haben, obwohl über 1500 Ingenieure und Architekten inzwischen das Gegenteil bewiesen haben:
http://www.heinrichplatz.tv/?p=1338

Vergessen wird von denselben Medien immer gerne, dass die Bush-Regierung über 30.000 Menschen in derselben Zeit einem qualvollen Tod preisgegeben hat, indem sie verschwiegen hat, dass die Türme und damit auch die Luft um Ground Zero asbestverseucht waren:
http://www.heinrichplatz.tv/?p=1362

Besonders empörend empfand ich jedoch, dass das Double von Osama, das uns auf mehreren Videos nach seiner Versenkung in den Fluten der Finsternis präsentiert wurde, ein vollkommen anderes Ohr hatte als der Osama von 2001. Haben CIA, MI6, Mossad & Co jetzt nicht einmal mehr das Geld für einen vernünftigen Maskenbildner? Für wie blöd halten die uns eigentlich?
http://www.heinrichplatz.tv/?p=426

Falls Euch unsere bisherige Arbeit gefallen hat, so schaut doch auch nächstes Jahr mal wieder rein. Gerne können sich auch Leute melden, die bei Heinrichplatz TV mitmachen wollen oder eigene Beiträge einstellen wollen.

Engagiert Euch

Das Team vom Heinrichplatz TV

This entry was posted in Berlin, Bürgerbewegung, Freiheit, Geldsystem, Politik, Propaganda, Satire, Video and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply