Engagiert Euch! Stéphane Hessel legt nach

Sein Buch “Empört Euch!” wurde nicht nur in Frankreich zum Kassenschlager, auch in Deutschland sind Unmengen davon über die Ladentische der Buchhändler gegangen und das vollkommen zu Recht. Heute erscheint das Nachfolge-Werk von Stéphane Hessel. Es trägt den Titel „Engagiert Euch!“ und knüpft mehr oder weniger direkt an seinen Vorgänger an. Mit dem Unterschied, dass nicht Stéphane Hessel alleine zu Wort kommt, sondern ein Gespräch mit dem jungen Journalisten Gilles Vanderpooten zu lesen ist, das in den Jahren 2009 bis 2011 entstanden ist.

Die neue „Streitschrift“ ist dicker geworden, stolze 64 Seiten sind es diesmal, davon sind allerdings rund 20 Seiten als Anhang deklariert, der aber ebenfalls lesenswert ist. Nicht nur eine Kurzbiographie des Autors, sondern auch die „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“ vom 10. Dezember 1948 mit ihren 30 Artikeln. Dem einen oder anderen wird beim Lesen auffallen, dass nicht alles was da steht auch in den sogenannten Demokratien praktiziert wird. So sieht das übrigens auch Hessel, der diese Erklärung mitverfasst hat.

http://theintelligence.de/index.php/feuilleton-/buch-rezensionen/115-sachbuch/2956-engagiert-euch-stephane-hessel-legt-nach.html

This entry was posted in Bürgerbewegung, Freiheit, Gerechtigkeit, Politik, Selbstorganisation and tagged . Bookmark the permalink.

One Response to Engagiert Euch! Stéphane Hessel legt nach

  1. Pingback: Rückblick 2011 | Heinrichplatz TV

Leave a Reply