Eure Zukunft!

Temeraturanomalien: Höhere Temperaturen als normal sind rot dargestellt, niedrigere blau. Bild: NASA’s Goddard Space Flight Center

Die Kinder protestieren für ihre Zukunft – und sie haben alles Recht der Welt, dies zu tun

  • Hans Boës

Seit einigen Monaten machen die Kinder auf das Klima und auf ihre Zukunft auf diesem Planeten aufmerksam. Ich kann nur sagen: “Recht habt ihr! Es ist Eure Zukunft. Nehmt sie gleich mal in die Hand! Besser jetzt als später.”

Nichts kann Euch besser schulen als die politische Auseinandersetzung. Ich war selbst jahrelang Schülersprecher und die damaligen politischen Auseinandersetzungen haben mich fürs Leben geschult, haben mir im Laufe der Jahre auch sehr viel Selbstvertrauen gegeben.

Natürlich gibt es Widerstände, es ist ja auch so unbequem aus seinem Auto auszusteigen, seinen Lebensstil zu ändern. Aber wie sagte einmal Max Planck: “Neue Ideen setzen sich nicht durch, die alten sterben aus.”

Gebt nicht auf. Ihr seid die Zukunft dieses Planeten. Er gehört Euch!

Warum ist das Thema Klima so dringend?

Als mir 1992 das Ausmaß der CO2-Akkumulation bewusst wurde, war ich für einige Zeit tatsächlich ein wenig ein Klimahysteriker. Ich dachte im wahrsten Sinne des Wortes, die Welt geht unter – zumindest für meine Enkel – wenn wir so weiter machen wie bisher. Denn CO2 hat eine durchschnittliche Verweilzeit in der Atmosphäre von etwa 200 Jahren. Also alles CO2, welches wir jetzt in die Luft blasen, bleibt dort für mehrere Generationen.

Was mich besonders alarmierte war ein Artikel von Wilfried Bach: “Notwendige Schritte in eine zukunftsfähige Welt” in unserer Zeitschrift “Zukünfte” aus dem Jahr 1992.

Darin zeigt er sehr eindrücklich, dass es uns gelingen wird, wenn wir die CO2-Emissionen bis zum Jahr 2050 deutlich reduzieren, die globale CO2-Konzentration bis zum Jahr 2100 auf unter 450 ppm zu reduzieren .

Mir war schlagartig klar, genau das wird erst einmal nicht passieren, sondern die CO2-Emissionen werden munter weiter wachsen und damit auch die globale CO2-Konzentration für die nächsten Generationen. …

https://www.heise.de/tp/features/Eure-Zukunft-4443605.html

This entry was posted in Energie, Ernährung, Geldsystem, Politik, Selbstorganisation, Stadtplanung, Technik, Wissenschaft and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply