Schnappt euch eure Kinder, Neffen, Nichten, Enkelkinder – und ab auf Roller und (Lauf-)Rad zur KIDICAL MASS

„Platz da für die nächste Generation!“

10 x in BERLIN – Friedrichshain-Kreuzberg, Charlottenburg-Wilmersdorf, Lichtenberg (2x), Steglitz-Zehlendorf (21.3.!), Pankow, Wedding, Neukölln, Tempelhof-Schöneberg + Reinickendorf

Um ein klares Zeichen für kinderfreundliche und lebenswertere Städte zu setzen, erobern die bunten Fahrraddemos der KIDICAL MASS zum Frühlingsanfang am 21./22. März 2020 die Straßen in mehr als 70 Städten in ganz Deutschland. Mehr Infos unter: https://kinderaufsrad.org.

Mehr Platz, Freiräume und Spaß am Fahrradfahren / Foto: Volksentscheid Fahrrad / Norbert Michalke
Um in der Stadt von A nach B zu kommen, ist das Fahrrad das ideale Verkehrsmittel. Allerdings lassen die Bedingungen für Radfahrende in den Städten in ganz Deutschland sehr zu wünschen übrig. Das Ganze verschärft sich noch aus dem speziellen Blickwinkel von Familien, Kindern und Jugendlichen.

Deshalb: Platz da für die nächste Generation!
Die bundesweite Initiative KIDICAL MASS will das ändern. Unter dem Motto „Platz da für die nächste Generation!“ setzt sie sich für mehr Platz für Kinder und Jugendliche im Straßenverkehr ein, also für eine gerechte Flächenverteilung bzw. Umverteilung der Flächen zugunsten des Fahrrad- und Fußverkehrs. „Wir wollen, dass sich auch Kinder sicher und selbstständig mit dem Fahrrad in unseren Städten bewegen können“, erklären Simone und Steffen aus dem Team der KIDICAL MASS KÖLN, das das bundesweite Aktionsbündnis initiiert hat. „Platz da für die nächste Generation bedeutet aber noch viel mehr: mehr Grün in den Städten, mehr und vielfältige Freiräume zum Spielen und für Begegnungen zwischen den Menschen aller Generationen“, ergänzen die beiden.
Mit drei gemeinsamen Forderungen setzt sich das Aktionsbündnis für lebenswertere Städte ein:
– Alle Kinder und Jugendlichen können sich sicher und selbständig mit dem Fahrrad in der Stadt bewegen
– Angstfreies Radfahren für alle Menschen
– Tempo 30 für sicheren Straßenverkehr innerorts

Das Aktionsbündnis wird von über 90 Organisationen unterstützt.
Alle Fahrten sind als Demonstrationen angemeldet und werden von der Polizei geschützt und begleitet. Auch Kinder unter 8 Jahren können auf der Straße fahren.Die Touren werden in einem kindgerechten Tempo (ca. 7 km/h) gefahren und eignen sich somit gut für Kita- und Schulkinder zwischen 4 und 12 Jahren. Großeltern, Eltern und Geschwister von 1 bis 99 sind auch herzlich eingeladen!

Samstag, 21.3.
Kidical Mass Steglitz-Zehlendorf
Sa, 21.3.2020, 11:00–13:00 Uhr
Treffpunkt/Start: S-Bahnhof Zehlendorf, 10:45 Uhr

Sonntag, 22.3.Kidical Mass Friedrichshain-Kreuzberg 
So, 22.3.2020, 15:00–16:30 UhrTreffpunkt/Start: Frankfurter Tor, 14:45 UhrPause: ca. 16:00 Uhr am Südstern – bemalen der Straße mit Straßenkreide + ForderungenZiel: Spectrum Science Center (Technikmuseum) / Möckernstraße 27 (Nordspitze Gleisdreieckpark), 16:30 UhrStrecke: Warschauer Straße, Skalitzer Straße, Oranienstraße (ca. 15:30 Uhr), Kottbusser Damm, Hasenheide, Gneisenaustraße, Bergmannstraße, Mehringdamm, Hallesches Ufer => Spectrum Science Center/Möckernstraße = ca. 10 kmAm Ziel: Treffen mit den Kidical Masses aus Tempelhof-Schöneberg + Charlottenburg-Wilmersdorf zu einer gemeinsamenAbschlusskundgebung (bis 17:00 Uhr)

—Kidical Mass Charlottenburg-Wilmersdorf So, 22.3.2020, 14:45–16:30 UhrTreffpunkt/Start: S-Bahnhof Charlottenburg, 14:30 UhrPause: ca. 15:30 Uhr Großer Stern, Weiterfahrt: 15:45 UhrZiel: Spectrum Science Center (Technikmuseum) / Möckernstraße 27 (Nordspitze Gleisdreieckpark), 16:30 UhrAm Ziel: Treffen mit den Kidical Masses aus Tempelhof-Schöneberg + Friedrichshain-Kreuzberg zu einer gemeinsamen Abschlusskundgebung (bis 17:00 Uhr)

—Kidical Mass Tempelhof-SchönebergSo, 22.3.2020, 14:30–16:30 UhrTreffpunkt/Start: Südkreuz / Hildegard-Knef-Platz (auf dem Fußgängerbereich, wo man auch auf die großen Reisebusse wartet), 14:30 UhrZiel: Spectrum Science Center (Technikmuseum) / Möckernstraße 27 (Nordspitze Gleisdreieckpark), 16:30 UhrAm Ziel: Treffen mit den Kidical Masses aus Charlottenburg-Wilmersdorf + Friedrichshain-Kreuzberg zu einer gemeinsamen Abschlusskundgebung (bis 17:00 Uhr)

Kidical Mass Lichtenberg 2x
So, 22.3.2020, 14:30–16:30 UhrTreffpunkt/Start: S-Bahnhof Nöldnerplatz, 14:30 UhrPause: Rathaus Lichtenberg, ca. 15:30 UhrZiel: Landschaftspark Herzberge, 16:30 UhrStrecke: ca. 6 kmAm Ziel: Treffen mit dem zweiten Lichtenberger Demozug aus Hohenschönhausen zu einem gemeinsamen Kinderfest. Wir haben tolle Aktionen für euch vorbereitet!Es wird auch Apfelsaft für die Kinder geben! Bringt dafür gerne einen eigenen Becher mit.


Bringt gerne Straßenkreide mit, denn es wird dort die Möglichkeit geben, die Straße mit euren Forderungen zu bemalen! 
So, 22.3.2020, 14:30–16:30 UhrTreffpunkt/Start: Linden-Center Hohenschönhausen, 14:30 UhrZiel: Landschaftspark Herzberge, 16:30 UhrStrecke: ca. 6 kmAm Ziel: Treffen mit dem zweiten Lichtenberger Demozug vom Nöldnerplatz zu einem gemeinsamen Kinderfest. Wir haben tolle Aktionen für euch vorbereitet!Es wird auch Apfelsaft für die Kinder geben! Bringt dafür gerne einen eigenen Becher mit.
Bringt gerne Straßenkreide mit, denn es wird dort die Möglichkeit geben, die Straße mit euren Forderungen zu bemalen! 

Kidical Mass Pankow 

So, 22.3.2020, 15:00–17:00 UhrTreffpunkt/Start: Ossietzkystraße (Schlosspark), 14:30 UhrPause: Arnimplatz, ca. 15:40 Uhr, Weiterfahrt: 16:00 UhrZiel: Arnimkiez/Gudvanger Straße, 17:00 Uhr

Kidical Mass Wedding/Gesundbrunnen 

So, 22.3.2020, 15:00–17:30 UhrTreffpunkt/Start: Leopoldplatz, 14:30 UhrPause: Swinemünder Brücke, ca. 15:45 Uhr – bemalen der Straße mit Straßenkreide + ForderungenZiel: Volkspark Humboldthain, 16:30 UhrStrecke: Schulstraße, Reinickendorfer Straße, Osloer Straße, Jülicher Straße, Swinemünder Brücke, Behmstraße, Hochstraße, Wiesenstraße, Gustav-Meyer-Allee => Volkspark Humboldthain = ca. 7 kmAm Ziel: Abschlusskundgebung auf der großen Wiese vor dem Spielplatz mit Livemusik, Spiel und Spaß

Kidical Mass Neukölln

So, 22.3.2020, 15:00–16:30 UhrTreffpunkt/Start: Weser-/Ecke Reuterstraße, 14:30 UhrPause: Richardplatz, ca. 15:45 UhrZiel: Rütlistraße am Campus Rütli, 16:30 UhrStrecke: Reuterkiez, Hermannplatz, Sonnenallee, Böhmischer Platz, Richardplatz, Karl-Marx-Straße, Weigandufer => Campus Rütli = ca. 6 kmAm Ziel: gemeinsames Picknick auf der Wiese, Kleinigkeiten zum Essen und Trinken sind willkommenBesonderheit: ein paar „Besen-Cargos“ = Lastenräder, die hinten mitfahren und ggf. kleine, erschöpfte Pedalritter aufnehmen können—Kidical Mass Berlin 2017 – in voller Länge:https://www.youtube.com/watch?v=-0AnmPcZdZg

Hinter der KIDICAL MASS stecken viel ehrenamtliches Engagement und die Unterstützung zahlreicher Vereine, Organisationen und Initiativen.
Hierzu zählen u.a. ADFC, Campact, Changing Cities, VCD sowie diverse Radentscheide und Mobilitäts-/Nachhaltigkeitsinitiativen.

https://kinderaufsrad.org

https://changing-cities.org/aktuelles/kidical-mass-berlin-mit-den-fahrradfreundlichen-netzwerken/

This entry was posted in Berlin, Bürgerbewegung, Freiheit, Gesundheit, Kinder, Politik, Selbstorganisation, Verkehr and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply