Der Wissenschaftler und Nobelpreisträger, der HIV entdeckte, sagt, dass der Corona Virus im Labor erschaffen wurde

Eine sehr bedeutsame Entwicklung: Der französische Wissenschaftler Professor Luc Montagnier, der 2008 den Nobelpreis in Medizin für seine Entdeckung des “Human Immunodeficiency Virus” (HIV) erhielt, schloss sich jenen Stimmen an, die behaupten, der neue Corona Virus wurde in einem Labor erschaffen. Als er vom französischen Sender CNews befragt wurde, behauptete Montagnier, dass der Virus von Molekularbiologen entwickelt wurde. Das Virus enthielte genetische Elemente von HIV und dies könne nicht natürlich entstanden sein.

  • Paul Anthony Taylor

Befragt von dem CNews Interviewer, was das Ziel dieser Molekularbiologen war, sagte Montagnier, das ihm dies nicht klar sei. “Meine Arbeit”, sagte er, “ist es die Fakten offenzulegen”.  Er sagte, dass er nicht weiß, wer dies getan hat und vermutet, dass es um die Erforschung einer AIDS Impfung ging. Er bezeichnete das Virus als eine “hochprofessionelle und sorgsame Arbeit” mit einem Genom, das ein “Uhrwerk aus Sequenzen” enthält.

Ein Teil besteht aus dem klassischen Virus und ein anderer Teil stammt hauptsächlich von der Fledermaus, „aber da sind andere zugefügte Teile, die stammen von HIV – dem AIDS Virus” sagt Montagnier.

Verstärkter Verdacht, dass das Virus künstlich entwickelt wurde

Montagnier stellt fest, dass er nicht der erste Wissenschaftler sei, der behauptet, dass das Corona Virus im Labor entstanden sei. Vorher, am 31.1.2020  hat eine Forschungsgruppe aus Indien eine wissenschaftliche Arbeit publiziert, die den Eigenschaften des Corona Virus eine unheimliche Ähnlichkeit zu HIV attestieren. Also sagen diese Wissenschaftler ebenfalls, dass das Virus eine “unkonventionelle Evolution” aufweist und weitere Forschung empfohlen wird. Da die Wissenschaftler ihre Arbeit schnell zurücknehmen mussten, sagte Monagnier, dass sie vermutlich dazu gezwungen wurden.

Im Februar 2020 hat eine andere Forschungsarbeit der Südchinesischen Technischen Universität darauf hingewiesen, dass das Virus “vermutlich” aus einem Labor in Wuhan stammt, jener Stadt also, in der es entdeckt wurde. Interessanterweise ist eines der Forschungszentren, die in dieser Arbeit erwähnt werden, das “Wuhan National Biosafety Laboratory” und dieses ist das einzige in China, dass mit gefährlichen Pathogenen wie SARS und Ebola forschen kann. Bevor es 2018 eröffnet wurde, haben Experten für biologische Sicherheit der USA Bedenken ausgedrückt, dass ein Virus dort ausbrechen könnte. So wie die Forschung der Indischen Wissenschaftler, wurde auch diese Chinesische, wissenschaftliche Arbeit zurückgezogen. …

https://www.dr-rath-foundation.org/2020/04/nobel-prize-winning-scientist-who-discovered-hiv-says-coronavirus-was-created-in-laboratory/?lang=de

#Coronavirus#CoronavirusCoup

This entry was posted in Bürgerbewegung, Freiheit, Geldsystem, Gerechtigkeit, Gesundheit, Politik, Selbstorganisation, Wissenschaft and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply