Corona-Ausschuss – Adelheid von Stösser: “So etwas darf nicht mehr passieren”

Die zweite Expertenanhörung durch die Stiftung Corona-Ausschuss hatte die Situation in Alten- und Pflegeheimen infolge der Corona-Maßnahmen zum Thema. Darüber berichteten Pflegeexpertin Adelheid von Stösser und direkt Betroffene aus den Kreisen des Personals und der Angehörigen.

  • RT Deutsch

Die Juristen der Stiftung Corona-Ausschuss setzten in ihrer zweiten Sitzung am vergangenen Donnerstag in Berlin ihre Arbeit für die von ihnen beabsichtigte Untersuchung sowie öffentliche und rechtliche Einschätzung der Corona-Maßnahmen fort, die von der Bundesregierung und den Landesregierungen verhängt worden sind.

In der mehrstündigen Anhörung ging es um die Lage der Menschen in den Pflegeheimen. Dazu sprachen die Pflegeexpertin und Vorsitzende des Vereins Pflegeethik Initiative, Adelheid von Stösser, zwei Mitarbeiter aus den Bereichen Pflege und Betreuung sowie eine Angehörige einer Pflegepatientin.

Adelheid von Stösser – Anhörung

VORAUSEILENDE MAßNAHMEN UND VERZWEIFELTE MENSCHEN

Zu Beginn der Anhörung berichtete Adelheid von Stösser über das Ausmaß der Verzweiflung, das von durch die Corona-Maßnahmen Betroffenen im Bereich der Pflege an sie herangetragen wurde, insbesondere von Angehörigen:

Ich habe nie so viele verzweifelte Menschen in so kurzer Zeit erlebt. Heulende Menschen. Es war einfach dramatisch, und man konnte nicht helfen.

Bemühungen seitens einiger Angehörigen, dagegen gerichtlich vorzugehen, seien mit der Begründung einer Vorrangigkeit des Infektionsschutzgesetzes gescheitert.

Die Bundesregierung und später die Landesregierungen beriefen sich mit ihren uneinheitlichen Maßnahmen jeweils auf das Robert Koch-Institut (RKI). Darüber hinaus seien seitens der Länder zusätzliche und in ihren einzelnen Hygieneverordnungen vor Ort immer absurder wirkende Vorschriften getreten.

Hierzu erinnerte der Ausschuss an die Aussagen des früheren Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, der darauf hingewiesen habe, dass es “zumindest große Zweifel daran gibt, ob diese ganzen Maßnahmen, diese wohl insbesondere, überhaupt rechtmäßig sind, das heißt, ob es dafür eine ausreichende Rechtsgrundlage gab”. …

https://deutsch.rt.com/gesellschaft/104807-corona-ausschuss-adelheid-von-stosser/

#CoronaCoup#CoronaDiktatur

This entry was posted in Bürgerbewegung, Freiheit, Gerechtigkeit, Gesundheit, Politik, Selbstorganisation and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply