Nie wieder unsinnige Lockdowns!

Der Nutzen und der Schaden der von unseren Regierungen verordneten Lockdowns klaffen weit auseinander.

  • Thomas Mayer

Das darf in Zukunft nie wieder passieren. Deshalb muss gesetzlich geregelt werden:

– Objektive Kriterien für „Epidemische Lage von nationaler Tragweite“ statt Regierungswillkür

– Beratungsgremien breit und mit Kritikern besetzen

– Bürgerinnen und Bürger einbinden

– Kollateralschadensbericht erstellen

– Unabhängigkeit der Medien stärken

– Pflegenotstand beenden durch bessere Bezahlung in der Pflege

*

Kurz zur Initiative:

Mit genügend Unterschriften haben wir die Möglichkeit im September an Deutschlands erster bundesweiter Volksabstimmung www.Abstimmung21.de teilzunehmen, als ein grosses Statement der Menschen gegen unsinnige Lockdowns. Bis Ende März läuft das Themenvoting, der Vorschlag mit den meisten Stimmen auf Change.org kommt zur Abstimmung. Die aktuelle Rangliste ist hier: https://abstimmung21.changeverein.org.

Deshalb bitte ich Sie, unterschreiben Sie und schicken Sie diese Initiative weiter!

https://www.change.org/p/abstimmung21-nie-wieder-unsinnige-lockdowns

#CoronaCoup#CoronaDiktatur

#GreatReset

This entry was posted in Bürgerbewegung, Freiheit, Geldsystem, Gerechtigkeit, Gesundheit, Politik, Selbstorganisation and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply