Mietenpolitischer Dialog am 29.02.2012 im Berliner Abgeordentenhaus

Selbstorganisierte Mieter/innen stellen Fragen an Experten und Forderungen an die Politik!

Die Mietergemeinschaften waren am 8.November 2011 im Roten Rathauses, um der Koalition ein mietenpolitisches Dossier zu überreichen. In dem 28-seitigen Dokument haben die Mietergemeinschaften die Probleme aufgelistet, die jeweils exemplarisch für die strukturellen Probleme einer verfehlten Wohnungspolitik der letzten Jahre stehen.
(mehr dazu auf Heinrichplatz TV)

Bei dieser Veranstaltung fragen sie nach, was in den letzten Wochen seit dem Start der rot-schwarzen Koalition in Sachen sozialer Wohnungspolitik passiert ist.

Das Resümee: Eine andere Wohungspolitik wird es ohne weiteren Druck nicht geben!

mehr….
http://mietendossier.blogsport.de/
Das ge­sam­te Dos­sier kann man sich her­un­ter­la­den:
http://​mietendossier.​blogsport.​de/​images/​Mietendossier2011.​pdf (0,9 MB)

This entry was posted in Berlin, Bürgerbewegung, Freiheit, Geldsystem, Gerechtigkeit, Politik, Selbstorganisation, Stadtplanung, Video and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply