Marineinfanterist der USA sieht Israel als den Kopf der Ereignisse vom 11. September

[german.irib.ir] Ein US-amerikanischer Schriftsteller und alter Marineinfanterist der USA sieht Israel als den Kopf der Ereignisse vom 11. September. Alan Sabrosky Schriftsteller und fachspezifischer Berater für nationale und internationale Sicherheit hat in einem Kurzfilm, welcher in Youtube veröffentlicht wurde, unterstrichen: “Ich bin infolge von langen Gesprächen in den vergangenen 2 Wochen mit Personen aus der Militärakademie der Armee und dem Stab der US-Marinekräfte zu der Überzeugung gelangt, dass das Ereignis vom 11. September eine Mossad-Operation gewesen ist.”

Sabrosky fügte hinzu, seine Mitarbeiter, die noch immer in der US-Marine beschäftigt sind, hätten zunächst ungläubig auf seine Worte reagiert, als er aber die kontrollierte Zerstörung der Gebäude erklärte, verwandelte sich dieser Unglaube in Zorn.

Er unterstrich: „Zunächst herrschte Unglaube und Zweifel, danach zeigte ich ihnen ein Interview mit einem dänischen Fachspezialisten für Zerstörung, namens Danny Joenko; ein Interview, bei dem der Zusammenbruch des dritten Gebäudes im WTC beschrieben wird. Was den Bürgern gesagt werden muss ist, dass die drei Gebäude zusammenbrachen, obwohl kein Flugzeug in das dritte Gebäude einschlug. Dieses Gebäude war für einen kontrollierten Zusammenbruch verkabelt, demnach waren alle drei Gebäude für einen kontrollierten Zusammenbruch verkabelt. Hier änderten sich die Reaktionen und verwandelten sich in Zorn. Zunächst Unglaube und danach Zorn.”

http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/204526-enth%C3%BCllung-der-ereignisse-hinter-den-kulissen-des-11-september-f%C3%BChren-zur-vernichtung-israels

siehe auch…

Israeli Mossad Involvement In The 911 WTC Attacks – Part 1

http://www.youtube.com/watch?v=bXoLqOrGgAM&feature=relmfu

9/11 – Explosive Beweise – Experten sagen aus

mehr…

This entry was posted in Gerechtigkeit, Krieg, Politik, Propaganda, Terror and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply