Kreuzberger Kiezgeflüster: Was gesagt werden muss – Günter Grass und Israel

Günter Grass hat sein neues Gedicht veröffentlicht und dabei eine heisse Diskussion über Waffenlieferungen an Israel in Gang gesetzt

Meinen Sie Günter Grass hatte recht, musste das gesagt werden? Sollen wir weiter atomwaffenfähige U-Boote an Israel liefern? Ist die Kritik an seinem Gedicht berechtigt? Was halten Sie von der Diskussion in den Medien?

Die Stimme des Volkes!

Stellungnahmen aus dem Kreuzberger Kiez zu aktuellen Themen aus Politik und Medien. Wir fragen regelmäßig in Kreuzberg Menschen nach Ihrer Meinung und senden aktuell auf Youtube. Unverblümt und ohne Zensur.

http://www.youtube.com/user/backfocustv?feature=watch

http://www.facebook.com/pages/Kiezgefluester/

This entry was posted in Berlin, Bürgerbewegung, Freiheit, Krieg, Politik, Propaganda, Video and tagged , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Kreuzberger Kiezgeflüster: Was gesagt werden muss – Günter Grass und Israel

  1. Pingback: Zur Verteidigung von Günter Grass | Heinrichplatz TV

  2. Pingback: Gleichschaltung der Medien | Heinrichplatz TV

Leave a Reply