Raubtiersyndrom

[antikrieg.com] Auf dem Planeten gibt es 20.000 atomare Waffen, ein Viertel von diesen, abschussbereit zum Zeitpunkt eines selbstmörderischen Impulses, zielen auf Länder, die vor zwei Jahrzehnten aufhörten, Feinde zu sein. Es ist sechs Minuten vor Mitternacht. „Abrüstung“ hat in Amerikas Etagen der Macht so viel Stellenwert wie etwa „Sozialismus“.

Und das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten von Amerika – Gnade seinen bösen Seelen – führte gerade einen Schnitt in die Achillessehne des Friedens. Vor kurzem verabschiedete es das nationale Verteidigungsermächtigungsgesetz 2011 (NDAA – National Defense Authorization Act), das viele ernstlich beunruhigende Elemente enthält, von denen zwei in bemerkenswertem Gegensatz zueinander stehen.

http://antikrieg.com/aktuell/2011_06_10_raubtiersyndrom.htm

This entry was posted in Politik. Bookmark the permalink.

Leave a Reply