Schäuble bekommt Hauptrolle in teuerstem Film aller Zeiten

Deutschland macht schon seit geraumer Zeit einen höllischen Streifen mit. Nun ist es aber Gewissheit. Wie wir aus gesicherter Quelle erfahren haben, wird Wolfgang Daumen Schräuble die Hauptrolle im weltweit teuersten Film aller Zeiten bekommen: „Der Buchhalter des Imperiums“ aus der Trilogie und €-Saga „BRDigung“. Dem Vernehmen nach handelt es sich bei dem Film um einen intergalaktischen Moneten-Epos, bei dem es darum geht alle Sachwerte des Universums an sich zu bringen, also eine exponentielle Steigerung von Monopoly. Dies geschieht im vorliegenden Fall natürlich nicht auf eigene Rechnung des Lord Helmchen alias Daumen Schräuble, nein, hier mimt er nur den Vollstrecker des Imperiums, der mit allen Gewalten ausgestattet ist um das erwähnte Ziel zu erreichen.

Der Streifen selbst läuft bereits seit 2008, dennoch ist aktuell kein Ende in Sicht. Es wird auf Hochtouren weitergedreht. Die bisherigen Produktionskosten können nicht genau beziffert werden, sollen aber bereits deutlich die 1 Billion Euro Grenze überschritten haben. Damit ist diese Produktion in jeder Hinsicht rekordverdächtig, von den Gestehungskosten wie auch von der Spieldauer. Das besondere an dieser Produktion ist der Live-Dreh. Man wollte hierbei bewusst nicht auf künstlich geschaffene Welten zurückgreifen sondern dreht den Film in der Realität, mit allen daraus erwachsenden Konsequenzen.

Lord Helmchen soll Gerüchten zufolge bereits die Oberhoheit über den ESM (Euronale-Siech-Maschine) erlangt und den dortigen Gouverneursrat unterwandert haben. In enger Abstimmung mit der FED muss er jetzt dafür sorgen das alle Sachwerte dem Imperium übereignet werden. Nach letzten Erkenntnissen wird dies durch weltweit vermehrte Gelddruckerei geschehen, bis der ganze Planet aufgekauft ist und darüber hinaus weitere Teile der Milchstraße okkupiert sind. Flankierend dazu haben die USA mit „Curiosity“ soeben schon den Mars in Beschlag genommen, wohl auch als Fluchtburg, sollte die Entscheidungsschlacht auf der Erde zu Ungunsten des Imperiums ausgehen.

http://qpress.de/2012/08/09/schauble-bekommt-hauptrolle-teuerstem-film-aller-zeiten/

This entry was posted in Freiheit, Geldsystem, Gerechtigkeit, Politik, Satire and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply